CMD 42

digitaler Mikrofonverstärker

NEU - Produktlaunch am 14.04.2024

Eigenschaften

Testimonials

"The CMD 42 has been instrumental in elevating my recordings to a whole new level. The CMD 42 and MK series are unquestionably my favorite microphones. Schoeps raised the bar with the CMD 42, with both Sound and Technology!" 
Nathan Smith, Sound Design Specialist

“The CMD 42 unlocks so much flexibility and sonic quality that it has become my first choice Colette amplifier. I never want to be without it” 
Dustin Harris, Supervising Sound Editor

”Congratulations on a remarkable product! One that has had a revolutionary and inspirational influence on my work. The increased frequency range, low noise floor and extremely high headroom provide a distinct advantage over any other system I have for capturing audio. I can’t think of another piece of gear in the last 20 years that has had such a profound impact on everything I record.” 
Seph Lawrence, Veteran Game Audio Designer

"It is like stepping off a flight when all of a sudden your ears pop and the world becomes clear"
Paul Paragon, Production Sound Mixer

"We started a new film a week ago, and we've used the CMDs on 100% of it so far on two booms. Wow! What a revelation. They sound absolutely stunning. I am in love with them!
There were some romantic scenes where the cast were literally “breathing” their dialogue. I used gain levels that would have been unachievable on analogue mic preamps. The CMD’s were simply silent irrespective of how much I pushed the gain, there was zero self noise (MK 41 capsules). We achieved some outstanding results on close mic’d low level dialogue. It was astounding.
We were starting a film in Tenerife/Saudi Arabia. We used them in +40 degree heat, in vibrating vehicles for long periods, in the desert during airborne sand storms, in humid sound stages. Not once did they let us down. They were bulletproof and not only did their sound quality deliver dialogue beyond the capability of an analogue mic, their build quality has filled me with incredible confidence. We could not have put them through a harder, more brutal and demanding test period in real world extremes of film making. The product simply delivered." 
Simon Hayes, Production Sound Mixer

Beschreibung

Der CMD 42 ist der neue digitale Mikrofonverstärker von Schoeps. Er überführt das Signal der Mikrofonkapsel direkt in die digitale Domäne.

Die detaillierte Bedienungsanleitung erläutert alle Features und gibt praktische Hinweise zur Benutzung.

Ebenso wie das SuperCMIT nutzt der CMD 42 die Schnittstelle AES42. Im Downloadbereich findet sich eine Auswahl aktuell kompatibler Geräte. Im Prinzip reicht aber ein kleines Speisegerät an einem AES3-Eingang, denn die Steuerung des CMD 42 ist auf einfache Weise über eine kostenlose App möglich.

Der CMD 42...

Der CMD 42 ist der neue digitale Mikrofonverstärker von Schoeps. Er überführt das Signal der Mikrofonkapsel direkt in die digitale Domäne.

Die detaillierte Bedienungsanleitung erläutert alle Features und gibt praktische Hinweise zur Benutzung.

Ebenso wie das SuperCMIT nutzt der CMD 42 die Schnittstelle AES42. Im Downloadbereich findet sich eine Auswahl aktuell kompatibler Geräte. Im Prinzip reicht aber ein kleines Speisegerät an einem AES3-Eingang, denn die Steuerung des CMD 42 ist auf einfache Weise über eine kostenlose App möglich.

Der CMD 42 soll analoge Mikrofone nicht ersetzen, sondern ist für Anwendungen gedacht, bei denen diese besonderen Features zu einem merkbaren Mehrwert führen:

  • Störsicherheit: digitaler Ausgang und damit keine Einstreuungen auf das Mikrofonkabel
  • Dynamik: kein analoges Aussteuern mehr nötig - die volle Mikrofondynamik wird in den digitalen Bereich transferiert.
  • High Resolution: Sample Rates bis 192 kHz und erweiterte Frequenzgänge der Mikrofonkapsel bis über 40 kHz ("xt"-Funktionalität)
  • Unerreicht niedriges Grundrauschen im Ultraschallbereich, besonders geeignet für Runterpitchen im Sound Design
  • DSP: erweiterte Signalverarbeitung direkt im Mikrofon:
    • Limiter
    • Mono-Upmix
    • zahlreiche EQs
  • Remote App: einfache Steuerung über App (akustisch, ohne Funktechnik)
  • Zweikanal-Ausgang: liefert bearbeitetes und unbearbeites Signal als Backup oder geklontes oder Stereo-Signal
  • Flexible Funktionsanzeige über die integrierte, mehrfarbige LED

 

Die Steuerung des CMD 42 findet über die kostenlose "Schoeps Remote App" statt. In der App stellt man die gewünschten Parameter ein und sendet sie als akustisches Signal an das Mikrofon.

mehrweniger

Anwendung

CMD in der Anwendung bei unseren Kunden am Filmset, bei der Aufnahme von Atmo und als Sounddesign-Tool.

Technische Daten

Übertragungsbereich

8 Hz - 96 kHz

Empfindlichkeit

mit MK 2: -39,5 dBFS bei 1 Pa

Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet)

mit MK 2: 12 dB

Ersatzgeräuschpegel (CCIR)

mit MK 2: 23 dB

Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %)

mit MK 2:
ohne aktiviertem Pad: 134 dB-SPL
mit aktiviertem Pad: 152 dB-SPL

Latenzzeit

Pure Mode: 11 Samples = 0,06 ms @ 192 kHz
Full Mode: 2,2 ms
Peak Limiter: 1 ms

Maximale Kabellänge

>300 m (mit AES-Kabel)

SCHOEPS RFI Shield

Ja, höchste Immunität

Spannungsversorgung / Zulässiger Bereich

AES42 / 6-12 V

Stromaufnahme

120 mA bei 10 V

Ausgang

XLR-3M, digital: AES42
Mode 1 oder 2.2-kanalig

Länge

116 mm

Gewicht

70 g

Durchmesser

20 mm

Oberfläche

matt-grau

Abtastrate

44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz

Produktgeschichte

  • 2005: Launch des ersten digitalen Mikrofonverstärkers von SCHOEPS, dem "CMD 2"
  • 2021: Beginn des öffentlichen Betatests des CMD 42 (vollkommen neue Plattform)
  • 2024: Produktlaunch CMD 42

Downloads

AES42 digital interfaces

beschreibt die kompatiblen Interfaces für das SuperCMIT / CMD 42 Beta

Anwenderbroschüren

de