MiniCMIT

Miniatur-Richtrohr

Eigenschaften

  • Bietet die Eigenschaften eines CMIT 5 in kompakter Bauweise
  • P12 sowie P48 zur Speisung verwendbar
  • Geringe Stromaufnahme
  • Fester Low-Cut, 4. Ordnung bei 70 Hz

Bestellnummer

  • No. 140103

Beschreibung

Das Rohr-Richtmikrofon MiniCMIT bietet die Eigenschaften eines CMIT 5 in kompakter Bauweise. Die Freqenzgänge von MiniCMIT, CMIT 5 und SuperCMIT (ch2) sind identisch. MiniCMIT und CMIT 5 besitzen darüber hinaus eine ähnliche Analog-Elektronik, sodass die Mikrofone ohne eine Veränderung des Klangs untereinander ausgetauscht werden können.

Videos

Technische Daten

Richtcharakteristik

Superniere / Keule

Übertragungsbereich

60 Hz - 20 kHz

Empfindlichkeit

-35 dB (V/Pa), 17 mV/Pa

Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet)

14 dB

Ersatzgeräuschpegel (CCIR)

24 dB

Geräuschpegelabstand (A-bewertet)

80 dB

Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %)

130 dB-SPL (P48)

115 dB-SPL (P12)

Maximale Ausgangsspannung

1 V (0 dBV) bei 2 kΩ Last

Low Cut Filter

fest, 70 Hz, 24 dB/Okt.

Kleinste empfohlene Lastimpedanz

2 kΩ

Ausgangsimpedanz

100 Ω

Maximale Kabellänge

>100 m

SCHOEPS RFI Shield

Ja

Spannungsversorgung / Zulässiger Bereich

P48 / >24 V
P12 / >11 V

Stromaufnahme

2.3 mA (P48)

Gleichtaktunterdrückung der Ausgänge (CMRR) (bei 1 kHz)

> 55 dB

Ausgang

XLR-3M, analog, 1 Kanal

Länge

151 mm

Durchmesser

21 mm

Gewicht

78 g

Oberfläche

blau oder Sonderfarbe

Produktgeschichte

2017: Markteinführung

Grafiken

Downloads

CMIT Richtrohr-Serie

Produktflyer CMIT Richtrohr-Serie

Produktblätter

de | en
Das Neue Blaue - Schoeps MiniCMIT Richtrohr

Studio Magazin, 2016

Testberichte

de
Windschutze & Aufhängungen CMIT-Serie

Auswahl der verfügbaren Produkte für die CMIT-Serie

Produktblätter

en
RFI Shield

Artikel über das "RFI Shield" (Schutz vor HF-Störungen) in SCHOEPS-Mikrofonen

Hans Riekehof, 2017

Aufsätze

en