MK 4VXP

Mikrofonkapsel zur Nahbesprechung

Eigenschaften

  • Niere (seitlich besprochen) für Nahbesprechung aus weniger als 10 cm Abstand
  • Tiefenabsenkung -10 dB bei 100 Hz
  • Polardiagramm wie MK 4V
  • bevorzugter Einsatz: bei Nahbesprechung, im Headset HSC 4VXP

Bestellnummer

  • No. 131705

Beschreibung

Diese Nierenkapsel ist für die Besprechung aus geringem Abstand, d.h. unmittelbar vor dem Mund des Sprechers, konzipiert.

Ihr Tiefenabfall wird durch die Nahbesprechung (Nahbesprechungseffekt) kompensiert. Sie besitzt also für den Sprecher – bis auf die Höhenanhebung – einen konstanten Frequenzgang, während sie für den aus größerem Abstand einfallenden Störschall einen Frequenzgang mit Tiefenabfall aufweist. Dadurch werden Hintergrundgeräusche im Vergleich zum Sprecher geschwächt übertragen.

Technische Daten

Richtcharakteristik

Niere

Übertragungsbereich

40 Hz - 19 kHz mit CMC 6 / CMR,

40 Hz - 39 kHz mit CMC 6xt

Empfindlichkeit

-38,5 dB (V/Pa), 12 mV/Pa mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet)

14 dB mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (CCIR)

24 dB mit CMC 6

Geräuschpegelabstand (A-bewertet)

80 dB mit CMC 6

Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %)

133 dB-SPL mit CMC 6

Länge

34 mm

Durchmesser

20 mm

Gewicht

18 g

Oberfläche

matt-grau (g) oder Sonderlackierung

Grafiken

Downloads

MK

Mikrofonkapseln

Bedienungsanleitungen

de
Spezialkapseln für Nahbesprechung

Kapseln der P-Serie & Headset

Produktblätter

de | en

Sample Player

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um den Sample player zu nutzen.