MK 22

Mikrofonkapsel

Eigenschaften

  • Einzigartige Richtcharakteristik: Offene Niere®
  • optimale Kombination der Richtwirkung der klassischen Niere (MK 4) und der Klangeigenschaften der Breiten Niere (MK 21)
  • geringe Frequenzabhängigkeit der Richtwirkung führt zu einem natürlichen Klang
  • bevorzugter Einsatz als Stütz- und Solistenmikrofon sowie im Hauptmikrofonpaar z.B. Abstand 21cm, Winkel +/- 55° oder als Mittenmikrofon bei MS

Bestellnummer

  • No. 131007

Beschreibung

Die Richtcharakteristik OffeneNiere® wurde von SCHOEPS im Jahr 2008 entwickelt. Sie ist zwischen der klassischen Niere und der Breiten Niere angesiedelt. Sie ist eine spezielle Variante der Niere, die bei guter Richtwirkung einen sehr natürlichen Klang erreicht. Die langjährige Erfahrung vieler Tonmeister bei der Arbeit mit den verschiedenen Nierentypen von SCHOEPS spielte bei der Entwicklung eine große Rolle.

Die MK 22 ist inzwischen zum beliebten Solisten- und Stützmikrofon und damit zu einer Alternative zum Klassiker MK 4 geworden.

Technische Daten

Richtcharakteristik

OffeneNiere®

Übertragungsbereich

40 Hz - 28 kHz mit CMC 6 / CMR

40 Hz - 42 kHz mit CMC 6xt

Empfindlichkeit

-36,5 dB (V/Pa), 15 mV/Pa mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet)

13 dB mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (CCIR)

23 dB mit CMC 6

Geräuschpegelabstand (A-bewertet)

81 dB mit CMC 6

Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %)

130 dB-SPL mit CMC 6

Länge

22 mm

Durchmesser

20 mm

Gewicht

17 g

Oberfläche

matt-grau (g) oder Sonderlackierung

Grafiken

Downloads

MK 22

OffeneNiere®

Produktblätter

de | en
Reportage: José Carreras

"Gala-Vorstellung der Opern-Größe. José Carreras begeistert mit neuer Technik", Event Rookie, Februar 2014.

Presseartikel

de

Varianten & Optionen

Auch wenn die Fertigungstoleranzen gering sind, können Mikrofonkapseln gleichen Typs - gegen Aufpreis - gepaart geliefert werden.

Empfohlenes Zubehör