MK 21

Mikrofonkapsel

Eigenschaften

  • Breite Niere
  • bevorzugter Einsatz als Solistenmikrofon sowie als Hauptmikrofon
  • außerordentlich geringe Frequenzabhängigkeit führt zu einem sehr natürlichen Klang
  • vereint Vorteile der Kugel (warmer Klang) und der Niere (Richtwirkung)
  • beliebt als Hauptmikrofonpaar z.B. im Abstand 30cm, Winkel +/- 45°

Bestellnummer

  • No. 131003

Beschreibung

Die Richtwirkung der Breiten Niere liegt zwischen Kugel und Niere. Hinter ihrer Entwicklung steht die Idee, die Vorteile der Kugel mit denen der Niere zu verbinden. Die Tiefenwiedergabe der MK 21 ist besser als die der Niere und der Nahbesprechungseffekt ist weniger ausgeprägt. Das Polardiagramm der Breiten Niere ist außerordentlich frequenzunabhängig. Seitlich eintreffende Schallsignale und Reflexionen werden daher unverfärbt übertragen. Die MK 21 ist eine beliebte Kapsel. Sie wird dann eingesetzt, wenn eine leichte Richtwirkung vorteilhaft...

Die Richtwirkung der Breiten Niere liegt zwischen Kugel und Niere. Hinter ihrer Entwicklung steht die Idee, die Vorteile der Kugel mit denen der Niere zu verbinden. Die Tiefenwiedergabe der MK 21 ist besser als die der Niere und der Nahbesprechungseffekt ist weniger ausgeprägt. Das Polardiagramm der Breiten Niere ist außerordentlich frequenzunabhängig. Seitlich eintreffende Schallsignale und Reflexionen werden daher unverfärbt übertragen. Die MK 21 ist eine beliebte Kapsel. Sie wird dann eingesetzt, wenn eine leichte Richtwirkung vorteilhaft ist und wenn ein warmes, natürliches Klangbild gewünscht ist. Sie ist im Laufe der Jahre vom Geheimtipp zum festen Bestandteil des Tonmeister-Equipments geworden.

mehrweniger

Anwendung

Beim Einsatz als Stützmikrofon muss wegen des im Vergleich zu Nieren geringeren Bündelungsmaßes ein etwas kleinerer Abstand zur Schallquelle gewählt werden.

Während MS-Stereoaufnahmen mit der MK 21 als Mikrofon für den Mittenkanal möglich und sinnvoll sind, scheidet das XY-Aufnahmeverfahren wegen der geringen Richtwirkung der MK 21 aus.

Technische Daten

Richtcharakteristik

Breite Niere

Übertragungsbereich

30 Hz - 29 kHz mit CMC 6 / CMR

30 Hz - 44 kHz mit CMC 6xt

Empfindlichkeit

-37 dB (V/Pa), 14 mV/Pa mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet)

13 dB mit CMC 6

Ersatzgeräuschpegel (CCIR)

23 dB mit CMC 6

Geräuschpegelabstand (A-bewertet)

81 dB mit CMC 6

Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %)

131 dB-SPL mit CMC 6

Länge

22 mm

Durchmesser

20 mm

Gewicht

17 g

Oberfläche

matt-grau (g) oder Sonderlackierung

Grafiken

Downloads

MK

Mikrofonkapseln

Bedienungsanleitungen

de

Varianten & Optionen

Auch wenn die Fertigungstoleranzen gering sind, können Mikrofonkapseln gleichen Typs - gegen Aufpreis - gepaart geliefert werden.

Empfohlenes Zubehör