english | français
 

Doppel-MS

“Doppel-MS” erhält man durch die Erweiterung der bekannten MS-Stereotechnik um ein zusätzliches Mikrofon. Zu einer MS-Stereoanordnung für vorne, bestehend aus einer Niere oder Superniere für das Mittensignal und einer Acht für das Seitensignal, kommt eine weitere (Super)-Niere, die zusammen mit der vorhandenen Acht ein zweites Stereosystem darstellt. Den Center-Kanal erhält man direkt durch das Mitten-Mikrofon des nach vorne gerichteten Systems. Ein solches Doppel-MS-System gestattet für beide MS-Mikrofonpaare die bekannten Einstell - und Nachbearbeitungsmöglichkeiten der Zweikanal-MS-Technik.




“Doppel-MS” erhält man durch die Erweiterung der bekannten MS-Stereotechnik um ein zusätzliches Mikrofon. Zu einer MS-Stereoanordnung für vorne, bestehend aus einer Niere oder Superniere für das Mittensignal und einer ... mehr

In diesem Doppel-MS Set wird im M-Kanal statt der üblichen Niere das SCHOEPS Rohr-Richtmikrofon CMIT 5 U eingesetzt.




Die Plug-ins „Double M/S Tool“ und das „Double M/S Tool BF“ erlauben das maßgeschneiderte, intuitive Matrizieren der drei Signale des Doppel-MS-Systems.




Lesen Sie mehr zum Thema Surround in unserer Surround-Broschüre, die Sie hier herunterladen können:SCHOEPS Surround Brochure
siehe auch:
OCT Aufnahmetechniken (PDF)
Lesen Sie: Vortrag über Stereo und Surround von Helmut Wittek
Siehe auch:
Surround plug-in "Double MS Tool"